Infoveranstaltung Gebäudeenergiegesetz 2024 – Neuerungen

Karte nicht verfügbar

Datum

27.02.2024

Zeiten

15.00 - 17.00 uhr

in Kalender übernehmen (ical/ics)


Das Gesetz zur Änderung des Gebäudeenergiegesetzes, zur Änderung des BGB, der HeizkostenVO und der BetriebskostenVO und zur Änderung der Kehr- und ÜberprüfungsVO vom 16.10. 2023 (BGBl I Nr. 280 vom 19.10. 2023) ) ist nunmehr zum 1.1. 2024 in Kraft getreten. Neben den zukünftigen Verpflichtungen für Gebäudeeigentümer, Vermieter und WEG`s zum eventuell erforderlichen Einbau von mit einem Anteil erneuerbarer Energien betriebenen Heizungsanlagen ergeben sich auch unmittelbar geltende gesetzliche Änderungen in Bezug auf die Heizungsoptimierung- und Überprüfung, den verpflichtenden Einsatz von Gebäudeautomation in Nichtwohngebäuden sowie Änderungen der BetriebskostenVO und der HeizkostenVO, mit ebenfalls nicht unerheblichen rechtlichen und tatsächlichen Auswirkungen für Messdienstleister und Gebäudeeigentümer.

Im Rahmen der kostenfreien Informations-Veranstaltung vermittelt unsere Rechtsanwältin Beate Heilmann die jeweils wichtigsten Aspekte zur Neuerung des GEG für Messdienstunternehmen.
Zusätzlich werden Informationen mitgeteilt, welche grundsätzlich den Gebäudeeigentümer betreffen – Messdienstunternehmen können diese zur Beratung Ihrer Kunden nutzen.

Ihre Fragen können gern vorab an recht@deumess.de senden!

 

Registrierung:

https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZUsfu-orTIrHNzhVkidiivOt6YLZj4xjBHF 
Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme am Meeting.

Teilnahmegebühr: kostenfrei
Referentin: RAin Beate Heilmann (Heilmann Geyer Kühnlein Rechtsanwälte)